Level V

Villa Rey Level 2-3

Level 2-3

Lago Trasimeno Easy & Fun, Level 2-3 175-225 km, 4.000-4.500 hm
Mountain Bike Tagestouren
Feel the Flow. In der hügeligen Landschaft rund um den Lago Trasimeno, liegt ein Bikerevier das alle Wünsche erfüllt.

Auf einem endlos scheinenden Netz aus Trails, Wald- und Wiesenwegen kann man biken ohne einen Kilometer Asphalt zu berühren, es sei denn man überquert einmal eine der wenigen geteerten Straßen.

Die Auswahl der MTB Touren für verschiedene Ansprüche ist so vielfältig, dass kein Standart-Programm angeboten wird, sondern die Teilnehmer vor Ort selbst auswählen können. Der viertgrößte See Italiens, auch Trasimenisches Meer genannt, liegt im Grenzgebiet zwischen der Toskana und Umbrien.

Die uralten Wege verbinden mit viel Panorama Ausblicken die schönen mittelalterlichen Dörfer. Charakteristisch sind die luftigen Steineichenwälder, endlose,silbrig schimmernde Olivenhaine und üppige Weinberge. Sie sind zu Gast in der Villa Rey, dem Bikehotel von Design wird großgeschrieben im Bikehotel Villa Rey. Das in einem feinfühlig restaurierten, umbrischen Landhaus entstanden ist. Von jedem Zimmer aus genießt man weites Panorama mit silbrig glänzenden Olivenbäumen und üppigen Weinbergen.

Highlights
Level: Bei jeder Bikewoche werden täglich Touren für zwei verschiedene Levels angeboten. Ideal für Partner und Freunde mit unterschiedlichem Bike-Level.
Kultur: Perugia, Todi, große Kunst in kleinen Städten, Olivenmühle, Terracotta Ofen.
Natur: Lago Trasimeno Glucksende Wellen, Ölbäume und riesige Oleanderbüsche, sanfte Hügel der Toskana, Grünes Herz Italiens
Küche: Geniessen Sie fein abgestimmte Menüs mit frischen Zutaten der Saison. Genuss ohne Reue, denn die Küche ist fettarm, unter Verwendung hochwertiger Zutaten mit Bio- Herkunft. Auf Wunsch vegetarische, vegane, Diät-, glutenfreie Küche. Jedes Abendmenü schließt mit einer Auswahl delikater italienischer Käsespezialitäten ab.
Wein: Degustation von Bioweinen. Im Weinkeller der Villa Rey lagern erlesene Weine, die Gelegenheit bieten, vorzügliche umbrische und toskanische Gewächse zu kosten.
Reiseablauf
1. Tag Anreise. Treffpunkt zum Aperitif und Abendessen im Country House Villa Rey. Marktfrische Küche mit umbrischen Spezialitäten und fangfrischem Fisch vom See. Bei schönem Wetter draußen auf der Terrasse mit wundeschönem Panorama.
2. 2. -7. Tag Biken, Relaxen und Kultur.
Im Programm sind 4 Tagestouren und 1 Halbtagestour enthalten. Bei jeder Bikewoche werden die 5 Touren für zwei verschiedene Levels angeboten. Während den Level 2-3 Touren und am Nachmittag stehen verschiedene Aktivitäten im Programm um die Kultur und Lebensart der Region kennen zu lernen. Zum Beispiel, Fahrtechnik Training, Navigation mit GPS Marktbesuch oder Olivenmühle. Attraktive Ausflugsziele sind Panicale, Citta della Pieve, Todi, Perugia oder Assisi. Am bikefreien Tag empfehlen wir eine Bahnfahrt von Rom (1,1 Std.) oder Florenz (1,5 Std.). Bei all dem bleibt individuelle Zeit für Relaxen am Pool, Entspannen bei Ayurveda Massagen oder Biketechnik im Bikecenter.
3. 8. Tag
Abreise nach dem Frühstück
Beispiele Touren verschiedenen Levels
Maria am Lago. Verwilderte Wanderwege führen durch Olivenhaine und Weinberge zum See. Mittags sind wir bei Maria wo die köstliche peruginische Spezialität Torta di Testo serviert wird. 32 km, 800 hm
Monte Arale light. Ein langer Schotteranstieg führt hinauf Richtung Monte Arale. Hier ist die Landschaft wilder, waldiger, und voller Panaroma, bis weit hinunter zum See. Picknickbuffet im romantischen Weiler Greppolischetto, in dem die italienische Modefamilie Fendi ihre Sommerresidenz hat. Auf dem Rückweg besichtigen wir eine Terracotta Brennerei. Hier werden, wie in alten Zeiten, alle Ziegel und Platten von Hand geformt, getrocknet und gebrannt. Level 2-3: 40 km, 700 hm.
Panicale Trails. Abwechslungsreiche Wege mit spannenden Passagen führen durch Weinberge, Olivenhaine und luftige Eichenwälder nach Panicale. Cappuccino auf dem Dorfplatz und Besuch des baroken Kleinsttheaters mit 12 Minilogen. Anstieg zum Pausilo und abwechslungsreicher Downhill. 800 hm, 25 km. 97 % Off-Road.
Piegaro Tour. Wiesentrails schlängeln sich am Waldrand bis Piegaro. Dort erwartet uns Maria in der historischen Glasbläserei im mittelalterlichen Gewölben zu einer Führung. Flowige Waldtrails, trailige Abfahren und die Flussdurchquerung sind abwechslungsreiche Elemente an den Hängen des Pausilo. 900 hm, 34 km. 90 % Off-Road.
Monte Pausilo. Die Tour ist geprägt von den einzigartigen Ausblicken über den See in die Toskana. Heute suchen wir uns nur die besten Trails und nehmen uns Zeit für Fahrtechnik über Wurzeln und Absätze. Halbtagestour Level 2-3: 25 km, 900 hm.
Citta della Pieve. Sagenhaftes Panorama begleitet uns auf den schönen Schotter- und Feldwegen nach Citta della Pieve. Die schöne Altstadt läd uns direkt zu Erkundigungen ein. Sehenswert ist das Fresko des Meisters Perugino. Nicht zu vergessen das unvergessliche Gelato von Stefanini. Auf dem Rückweg erwarten uns noch einige interessante Geländepassagen. Level 2-3: 40 km, 1100 hm.
Specials
Fahrtechnik: Hans Rey als Privat Trainer
Olivenwoche: Produzieren Sie Ihr eigenes kalt gepresstes Olivenöl "extra Vergine.
Trüffelwoche: Gehen Sie mit uns auf Trüffeljagd und besuchen Trüffelausstellungen.
Schokolade & Wein: Besuch der Schokoladen Messe in Perugia. Wein- und Schokoladen Degustation.
Eroica: Teilnahme am Kultevent Eroica, bei dem Rennräder über Schotterstraßen rollen.
Kochkurs: Tipps &Tricks aus der frischen italienischen Küche.

Reiseinfo
Natur - und Teerstrassen (50%), Trails, Wald- und Wiesenwege (50%). Fahrtechnik Training: Trails, Stufen, loser Schotter. Vorbereitung: normaler Fitness, die man durch regelmässiges Biken erreicht.

Termine: jeden Samstag vom 16.04. bis 12.11.
Anreise: Selbstanreise per PKW, Bahn oder Flug.
MTB-Guide: 1
Mietbike: Fully 215 Euro
Teilnehmerzahl: 2-11 pro Gruppe
Im Reisepreis enthalten: 7 Ubernachtungen im DZ, Pool, 7 Früstücksbuffet, 6 Abendessen mit 4 Gängen und Käsebuffet, Nachmittags Snack mit Kuchen, Weinprobe, Kulturelle Führungen, 5 geführte Biketouren, Begrüssungsaperitif, ALPS Tours Dankeschön Geschenk.
Reisepreis: 835 Euro / 1.200 CHF
Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage. Es stehen nur Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zur verfügung.

Kondition: 2 Fahrtechnik:3
Level 3-4
Beispiele Touren verschiedenen Levels
Big Smile. Feldwege und Naturstrassen führen zur Fersinone Schlucht. Den alte Maultierpfad dem wir nun für 5 Kilometer folgen, gab der Tour den Namen Big Smile ein feiner Singletrail füer Biker. Nach der Flussdurchquerung bringen uns viele knackige Höenmeter und einige Trailabfahrten 45 km, 1650 hm.
Monte Arale. Der höchste Berg (850m) der Umgebung birgt viele spannende Trails wenn man erst mal oben ist. Von hier geniessen wir die längsten Offroad Downhills. Einkehr in der legendären Bar von Eva mit ihren Mortadella Paninis. 45 km, 1500 hm.
Montepulciano. In dem berühmten toskanischen Örtchen gibt es Weinkeller in tiefen Felsgrotten, herrliche Renaissance Architektur und buntes Treiben zu beobachten. Diese lange Strecke schaffen wir durch einen hohen Asphaltanteil. Für den Rückweg ist für Level 2-3 auch ein Busshuttle verfügbar. Level 2-3 : 45- 90 km, 1400 hm. Level 3-4: 90 km, 1800 hm.
Monte Vibiano. Wald und Macchia soweit das Auge reicht. In dieser einsamen Gegend wurden die abgelegen Gehöfte ohne Strom und Wasser schon vor vielen Jahren verlassen. Wir amüsieren uns gut auf den ausgewaschene Erdwegen mit Anliegern und felsigen Passagen. Level 3-4: 41 km, 1600 hm
Monte Pausillo. Die Tour ist geprägt von den einzigartigen Ausblicken über den See in die Toskana. Heute suchen wir uns nur die besten Trails und nehmen uns Zeit für Fahrtechnik über Wurzeln und Absätze. Halbtagestour Level 2-3: 25 km, 900 hm.
Der Immergrüne Wald.. Durch Olivenhaine und Weiden gelangen wir zum immergrünen Wald aus Steineichen. Erdige Trials mit felsigen Rampen führen unterm schattigen Laubdach bis zum Ufer des Lago Trasimeno. In stäigem Auf-und ab führen abwechslungsreiche Wege zur?? 1000 hm, 30 km. 100 % Off-Road.
Giro del Lago. Noch mal alles geben auf der grossen Runde um den See auf einem anspruchsvollen Panoramaweg in 300 - 650 m H??lage. Immer wieder kehrt man hinunter zum Seeufer bei 250 m, passiert Olivenhaine, Macchia, Fischerd??r und Weiler. Das st?ige Auf und Ab und der st?ig wechselnde Untergrund fordern Kraft und Geschick. Level 4: 120 km, 2300 hm
Reiseinfo
Feel the flow: Trails, Schotter, verblockte Passagen, Wurzeln und Stufen. mindestens 90% Off-Road. Vorbereitung: Sichere Fahrtechnik und sportliche Kondition.

Termine: jeden Samstag vom 16.04. bis 12.11.
Anreise: Selbstanreise per PKW, Bahn oder Flug.
MTB-Guide: 2
Mietbike: Fully 215 Euro
Teilnehmerzahl: 2-11 proGruppe
Im Reisepreis enthalten: 7 Ubernachtungen im DZ, Pool, 7 Früstücksbuffet, 6 Abendessen mit 4 Gängen und Käsebuffet, Nachmittags Snack mit Kuchen, Weinprobe, Kulturelle Führungen, 5 geführte Biketouren, Begrüssungsaperitif, ALPS Tours Dankeschön Geschenk.
Reisepreis: 835 Euro / 1.200 CHF
Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage. Es stehen nur Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zur verfühgung.
Kondition: 3 Fahrtechnik:4

buchen...

Mountainbiketouren Level - V | Frank Cornelius | Lehenweg 2a | A-6837 Weiler | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | mobil: +43 664 73 98 55 99 | Impressum | AGB | Login